Die Verbotenen Lande ist eine völlig neue Art des Fantasy-Rollenspiels: Ein Open-World-Survival-Rollenspiel.

In Die Verbotenen Lande sind die Spielercharaktere keine Helden, die von Auftraggebern auf Questen ausgesendet werden – stattdessen spielen sie Plünderer und Gesetzlose, die einer verfluchten Welt ihren eigenen Stempel aufdrücken wollen. Sie werden verschollene Gräber entdecken, schreckliche Monster bekämpfen, durch die Wildnis wandern und, wenn sie lang genug überleben, ihre eigene Festung errichten.

Kennerspiel des Jahres 2019

Flügelschlag